Der T.C. Rot-Weiß 1911 e.V. Geseke

  • 1911 Im Sommer bauen einige Geseker Studenten hinter der Gaststätte “Felsenkeller” an der Bürener Straße den ersten Tennisplatz.
  • 1925 Ein neuer Platz entsteht in “Kerstings Garten”, am Wittekindsweg.
  • 1926 Ein neues Clubhaus wird in Angriff genommen.
  • 1944 Das Clubhaus wird beschlagnahmt und zur Notunterkunft umgebaut.
  • 1948 Der Spielbetrieb wird wieder aufgenommen.
  • 1953 Ein zweiter Platz wird am Wittekindsweg angelegt.
  • 1960 Durch Beschluss der Jahreshauptversammlung erhält der Tennisclub Rot-Weiß e.V. Geseke seinen heutigen Namen.
  • 1966 Der langjährige Vorsitzende Bernhard Hamling stirbt plötzlich, seine Nachfolge tritt Hans-Dieter Feldmann an.
  • 1976 Vier neue Plätze an der Delbrücker Straße entstehen.
  • 1979 Eine neue Ära unter dem Vorsitzenden Hans Bartscher bricht an. - Zwei weitere Plätze werden gebaut.
  • 1982 Das neue Clubhaus wird eingeweiht.
  • 1986 Das 75jährige Bestehen wird entsprechend gefeiert.
  • 1991 Josef Dröge tritt ans Ruder des Vereins. - Sportliche Erfolge werden errungen.
  • 1998 Der neue erste Vorsitzende Theo Gröne reagiert auf das veränderte Freizeitverhalten, der Club öffnet sich noch stärker für Freizeitsportler, die Mitgliederzahl klettert auf über 400. - 11 Damen- und Herrenmannschaften treten in den regionalen Kreis- und Bezirksklassen an und kämpfen mit großem sportlichen Ehrgeiz um die Punkte. - Auch im Hobby- oder Breitensportbereich hat der TC Geseke viel zu bieten. Für Anfänger werden Trainings organisiert und immer donnerstags trifft man sich zum gemeinsamen Spiel.
  • 1999 Streichung der Aufnahmegebühr, kostenloses Schnuppertennis für Kinder und Erwachsene (mehrfach jährlich).
  • 2000 Neuausrichtung der Vorstandsarbeit mit mehr Eigenverantwortung der Abteilungen. - Verpachtung und Professionalisierung der Gastronomie. - Bau einer überdachten Terrasse. - Intensivierung der Pressearbeit. - Beach-Tennis-Feld wird eingerichtet.
  • 2001 Feier des 90. Jubiläums. - Große Öffentlichkeitskampagne mit Flyern, Broschüre, Bau des „Größten Tennisschlägers der Welt“. - Diverse öffentliche Veranstaltungen, unter anderem zur traditionellen „Gösselkirmes“ auf dem Marktplatz. - 1. Jugend Tenniscamp unter der Leitung von Ute Strackerjahn. Seit dem jährlich in den Sommerferien zu niedrigen Preisen.
  • 2002 Einstellung des Full-Time-Trainers, Nenad Sepic. - Intensivierung der Jugendarbeit und der Neumitgliederakquise. - Anmietung einer Tennishalle. - www.tc-geseke.de geht ins Netz. - 1. Freundschaft-Turnier mit TC Salzkotten in Geseke
  • 2003 Bau einer neuen 3-Feld-Tennishalle, finanziert auch durch viele Mitgliederkredite. - Jetzt 430 Mitglieder, davon 157 seit 1999 neu aufgenommen.
  • 2004 Lob des Monats der Deutschen Tennis Zeitung. Intensivierung des Marketings.
  • 2005 450. Mitglied begrüßt. - Volksbank wird Hauptsponsor des Jugendcamp.
  • 2006 Mitgliederzahl steigt auf fast 500. - OWL-Jugendtennisturnier mit Unterstützung der Sparkasse Geseke als Sponsor. - Der Verein trauert um Ehrenmitglied Dipl.-Ing. Edgar Lüüs.
  • 2007 Bau eines neuen Tennisplatzes und Beseitigung des alten Hartplatzes.
  • 2009 Grundrenovierung der Plätze 2-6. - Winterfest erstmalig im Engelshof.
  • 2010 Das 500. Mitglied wird auf dem Winterball feierlich begrüßt: Georg Hutyra. Seine Firma sponsert die komplette neue Zaunanlage, die mit Mitteln aus der Sportpauschale finanziert wird.
  • 2011 Das Jubiläumsjahr: 100 Jahre Tennis in Geseke! Der Verein feiert das ganze Jahr mit diversen Events seinen runden Geburtstag. Zelt der Begegnung auf der Gösselkirmes, Street Tennis mit 1.000 Geseker Schulkindern, Tennis-Bezirksmeisterschaften, 100 Jahr-Feier im Festzelt auf der Anlage mit über 400 Gästen aus nah und fern. Unter dem Motto "Wir sind Tennis-Verrückte" wurde bis in die Morgenstunden gefeiert.
  • 2012 Ingrid Steinbrecher wird von der Mitgliederversammlung zur 1. Vorsitzenden gewählt. Damit tritt zum ersten Mal in der Geschichte des Vereins eine Frau ans Ruder.
  • 2017 Die Fanseite auf Facebook und Google+ gehen an den Start. - Die Webseite www.TC-Geseke.de wird völlig neugestaltet.